Lade...
 

Einsatzbeispiel: Besetztlampenfeld, Statusanzeige am Telefon

Es klingelt bei Ihrem Kollegen, der nicht am Arbeitsplatz ist und Sie möchten das Gespräch übernehmen? Sie möchten erkennen, ob ein Kollege telefoniert?

Die IPTAM® PBX bietet in Verbindung mit geeigneten Telefonen eine Statusanzeige am Telefon (Besetztlampenfeld, Busy Lamp Field, BLF). Eine Taste an Ihrem Telefon signalisiert dabei den Zustand „frei“, „telefoniert“ oder „ankommender Anruf“ einer anderen Nebenstelle.

Zum Beispiel klingelt das Telefon von Hans Mustermann mit der Nebenstelle 10. Seine Kollegin Anja Lagenstein sieht an ihrem Telefon die Taste von Hans Mustermann blinken. Durch einen Knopfdruck übernimmt Anja Lagenstein das Gespräch. Im Display erscheint nach der Rufannahme die Rufnummer bzw. der Name des Gesprächspartners.

Sie sind im Gespräch und möchten das Gespräch an einen Kollegen übergeben. Sie wissen aber nicht, ob dieser „frei“ ist. Die leuchtende Taste signalisiert, dass Ihr Kollege im Gespräch ist.

 Besonderheiten der Telefone

Die Anzeige des Gesprächspartners nach der Rufannahme funktioniert, wenn bei dem betreffenden Anwender das Häkchen „Caller-ID Update“ gesetzt ist.
Bei einigen Telefonen besteht die Möglichkeit, bereits in der Rufphase den Anrufer zu sehen (Im Beispiel oben kann Anja Lagenstein sehen, wer den Kollegen Hans Mustermann anruft, bevor sie auf den Knopf drückt). Diese Option kann aktiviert bzw. deaktiviert werden.

Die Einrichtung dieser Funktion steht in Verbindung mit Rufübernahmegruppen. Am Telefon muss die jeweilige Taste passend konfiguriert werden. Hinweise zu den unterschiedlichen Telefonen finden im Bereich Endgeräte.