Lade...
 

Konfigurationshinweise für SIP-Provider

Die Verbindung Ihrer IPTAM® PBX mit dem öffentlichen Telefonnetz erfolgt heute meist über das SIP (Session Initiation Protocol) und nicht mehr über ISDN. Ihre IPTAM® PBX unterstützt beide Technologien. Die Konfiguration für die SIP Kommunikation mit der Außenwelt ist hier beschrieben. Auf dieser Seite listen wir Einstellhinweise für die Produkte der unterschiedlichen Provider bei denen gemeinsame Tests durchgeführt wurden.

Anbieter Produkt Typ IPTAM PBX 4.0 Frühere Versionen
Deutsche Telefon Standard GmbH SIP Tk-Anlagenanschluss DDI Einstellhinweise
Deutsche Telekom AG DeutschlandLAN SIP-Trunk DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
Deutsche Telekom AG CompanyFlex DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
Deutsche Telekom AG All-IP Einzel Einstellhinweise Einstellhinweise
easybell GmbH business SIP Trunk DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
Ecotel Communication AG ecotel sipTrunk DDI Einstellhinweise
equada GmbH equada VOIP Trunk DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
EWE TEL GmbH EWE SIP Trunk DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
EWE TEL GmbH EWE SIP Einzelanschluss Einzel Einstellhinweise Einstellhinweise
fonial GmbH fonial Trunk DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
HFO Telecom AG HFO NGN Business DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
HFO Telecom AG HFO NGN Connect Einzelanschluss Einzel Einstellhinweise
M-net Telekommunikations GmbH M-net SIP Trunk DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
Plusnet GmbH IPfonie® Extended Connect DDI Einstellhinweise Einstellhinweise
sipgate GmbH Sipgate Trunking DDI Einstellhinweise
TNG Stadtnetz GmbH SIP Anlagenanschluss DDI Einstellhinweise
TNG Stadtnetz GmbH SIP Einzelanschlus Einzel Einstellhinweise