Lade...
 

Konfiguration der IP-Interfaces

Bei der Installation der IPTAM® PBX haben Sie die IP-Adresse und Netzmaske der Anlage festgelegt. Im Menüpunkt IP-Netzwerk ► Interfaces haben Sie die Möglichkeit, diese nachträglich zu ändern.

Image Klicken Sie dazu auf den Button Button EDIT.png . Image
Sie haben nun die Möglichkeit, die IP-Adresse und die Netzmaske zu ändern oder das Interface zu deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass nach der Änderung der IP-Adresse ein Neustart der Anlage erforderlich ist. Eine Aufforderung dazu sehen Sie, wenn Sie sich unter der neuen IP-Adresse an der Web-Oberfläche anmelden. Ihre IP-Telefone benötigen ebenfalls eine Anpassung ihrer Konfiguration, damit sie sich an der Telefonanlage unter der neuen IP-Adresse anmelden. Telefone, die über die Telefonanlage konfiguriert wurden, werden automatisch neu konfiguierert und neu gestartet. Bei Telefonen, die Sie manuell eingerichtet haben, tragen Sie die neue IP-Adresse in der Konfiguration ein.