Lade...
 

Integrierter Fax Server


Die IPTAM® PBX besitzt einen integrierten Fax-Server, der es Ihren Anwendern ermöglicht, Fax-Nachrichten bequem vom PC aus aus den Office Programmen über das ISDN zu versenden und über ISDN eingehende Faxe als Anhang einer E-Mail zu empfangen. Auch wenn Ihre IPTAM® PBX über einen SIP-Provider an das öffentliche Telefonnetz angeschlossen ist, kann der Fax-Server eingesetzt werden, wobei es von Vorteil ist, wenn der Provider das T.38-Protokoll unterstützt.

Zur Realisierung dieser Funktion setzt die IPTAM® PBX den Open Source Fax Server Hylafax ein (siehe Homepage des Projektes Hylafax).

Image Im Bereich „Allgemeine Einstellungen“ nehmen Sie die Einstellungen zur Konfiguration des Fax-Servers vor. In den „Voreinstellungen“ treffen Sie Einstellungen für das Versenden von Faxen sowie für alle Nebenstellen gültige Vorgaben. Im Bereich „Fax-Nebenstellen“ richten Sie die Fax-Nebenstellen für Ihre Anwender ein. Den Status des Fax-Servers kontrollieren Sie unter „Status“.

Die beispielhafte Einrichtung eines Fax-Client Programms zum Versenden von Faxen unter MS-Windows finden Sie hier.