Lade...
 

SIP DDI Account einrichten

Image Zum Konfigurieren eines durchwahlfähigen SIP Anschlusses wählen Sie im Auswahlfeld „Art der Anbindung“ im Menü TK-Anlage ► SIP Provider die Option „Durchwahl (SIP-DDI)" (siehe Abbildung).

Über das Auswahlfeld „Wahlverfahren“ legen Sie anschließend fest, auf welche Weise die Auswahl getroffen werden soll, ob ein ausgehendes Telefonat über den SIP Provider oder über ISDN geführt werden soll. Wählen Sie „Automatisch“ wenn Telefonate bevorzugt über den SIP Provider geführt werden sollen oder neben dem SIP DDI Anschluss kein ISDN Anschluss zur Verfügung steht. Mit der Einstellung „Manuell“ entscheidet der Anwender bei jedem Telefonat, ob es über das ISDN oder den SIP Provider geführt werden soll.

Bestätigen Sie Ihre Auswahl mit dem Button „Ändern“.

Nehmen Sie nun die Einstellungen für die automatische oder manuelle Auswahl des SIP Providers vor.